Die Freiwillige Feuerwehr Anselfingen

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Anselfingen handelt es sich um eine Abteilung der Stützpunktfeuerwehr Engen.

Bereits 1847 bestand eine organisierte Gemeindefeuerwehr. Seinerzeit wurde eine Handdruckspritze der Firma Carl Rosenlaechner in Konstanz angeschafft.
Am 10.02.1934 wurde die Freiwillige Feuerwehr Anselfingen gegründet. Der Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:


Kommandant : Karl Distel 
Kassenwart: Richard Brütsch 
Hornist: Karl Sprenger


Die Feuerwehr bestand aus 22 Mitgliedern.
1942 wurden 20 Feuerwehrhelferinnen für die Feuerwehr verpflichtet, da die Wehrmänner in dieser Zeit ihren Wehrdienst leisteten.
Im März 1944 wurde eine neue Motorspritze an die Feuerwehr übergeben. 1955 wurde eine neue TS 8 angeschafft.

Ein großes Ereignis war dann auch der 30. November 1974; dort wurde das neue Löschfahrzeug LF 8 übergeben welches heute noch zum Einsatz kommt.
Die Wehrstärke der Freiwilligen Feuerwehr beträgt derzeit 30 aktive Wehrmänner und 7 Kameraden in der Altersabteilung.
Derzeitiger Kommandant ist Thomas Groß, der ihnen bei eventuellen Fragen zur Feuerwehr unter 07733 / 28 03  oder E-mail: kommandant@ffw-anselfingen.de zur Verfügung steht. Oder schauen sie doch mal auf der Homepage der Feuerwehr vorbei - es lohnt sich !

zurück zu den Vereinen